Kromi-Spaziergänge

Kromis sind unglaublich, wenn sie unter ihresgleichen sind - sie bleiben auch im großen Rudel immer in der Nähe ihrer Menschen, wuseln miteinander herum und selbst wenn sie nach dem Spaziergang pitschnass im Café unter den Tischen liegen bleibt es weitgehend friedlich und es stinkt auch nicht im Raum - sehr angenehm!

Kromi-Spaziergänge sind eine sehr gute Gelegenheit, unsere wundervollen Kromfohrländer in ihrer Vielfalt zu erleben, sich mit Kromi-HalterInnen auszutauschen, ZüchterInnen kennen zu lernen und sich bekannt zu machen.

Termine für Kromi-Spaziergänge findet ihr unter anderem HIER.

Hier seht ihr Bilder vom Treffen mit den "Palaneris" Kabou vom rauhen Stein und Cataleya vom langen Fuchsbau und Impressionen vom Braunschweiger Kromi-Spaziergang im Oktober 2018.
Wir danken Kersten Schmidt für die freundliche Unterstützung.