Birdys zukünftiger Bräutigam

Am ersten Advents-Wochenende 2018 trafen wir uns mit Birdys zukünftigem Bräutigam Ango von der Butjenter Wiese und seiner Familie aus Stuttgart zur "Verlobung".
Die beiden Hunde haben sich auf Anhieb gut verstanden und so sehen wir der Hochzeit im Frühjahr zuversichtlich entgegen.
Wir freuen uns sehr, dass Ango ein so hübscher und freundlicher Rüde ist! Er ist wie Birdy ein reinrassiger Kromfohrländer und hat, wie Birdy den Gentest bei Genoscoper in Finnland gemacht. Er trägt keinerlei nach heutigem Stand bekannte Anlagen für eine Erkrankung, die er seinen Kindern vererben könnte. Das ist für uns neben seinem ausgeglichenen Wesen das Wichtigste. Außerdem ist er für sein Alter topfit und vererbt natürlich damit auch die Voraussetzungen, gesund alt zu werden.